Skulptur zugunsten der Idsteiner Unionskirche versteigert

  • Oktober 14, 2019
  • 226 Views

Ein Artikel von Marion Diefenbach in: wiesbadener-tagblatt.de

Die Walsdorfer Unternehmerin Consuela Utsch hat das Kunstwerk „Zweisamkeit“ des Künstlers Peter Ellenrieder gekauft. Der spendet die 2600 Euro für die Sanierung der Unionskirche.

IDSTEIN – Insgesamt vier Jahre habe es gedauert, bis sie schließlich ihre Liebhaberin fanden: die beiden einander zugewandten und fast wie miteinander verschmolzen wirkenden Figuren, die der Idsteiner Peter Ellenrieder im Zusammenhang mit der Kulturringaktion „Kunst im Schaufenster“ 2015 in etwa 60 Arbeitsstunden aus einem Marmorblock geschaffen hat. „Man hätte sie auch ‚Ying und Yang‘ oder ‚Bessere Hälfte‘ nennen können“, witzelten die Besucher der Kunsthandlung Kleist, die an der Übergabe von Werk und Preis teilnahmen.

Er habe eigentlich zwei Einzelskulpturen schaffen wollen, dann jedoch nach einem Workshop mit dem Kasseler Bildhauer Florian Söldner entschieden, die Bruchkante des auseinandergesprengten Blocks zu erhalten und eine geteilte Skulptur nach dem Vorbild von Rodin aus dem Stein zu treiben, erläuterte Ellenrieder.

„Wow!“ habe sie gedacht, sagte Consuela Utsch, als ihr beim Betreten der Kunsthandlung das 85 Centimeter hohe und mit Sockel etwa 130 Kilogramm schwere Werk ins Auge fiel, das Andreas Kleist „optimal platziert“ habe. „Die Sachen müssen mich einfach anspringen, und das war hier der Fall“, fuhr sie begeistert fort.

Die für 2600 Euro erfolgreich ersteigerte Skulptur soll nun in ihrem Garten in Walsdorf aufgestellt werden, wo sie zu den beiden vorhandenen Brunnen passen und sicher die Blicke auf sich ziehen wird.

Kirche muss 20 Prozent der Kosten selbst tragen

Die Familie des Steinmetzmeisters Herden, die Ellenrieder wiederholt die Umsetzung seiner Ideen ermöglichte, indem sie ihm Werkstatt und Maschinen zur Verfügung stellte, sei im Kirchenvorstand, erklärte der Künstler auf die Frage nach dem Grund für die Spende an die Unionskirche.

Er sei aber auch selbst Mitglied der Kirchengemeinde und wirkt dort schon lange auch mit musikalischen Beiträgen mit. So habe er beschlossen, als die „heiße Phase“ der Renovierung der Unionskirche begann, die Skulptur zugunsten der Kirche zu versteigern. Herden erließ ihm daraufhin die Nutzungsgebühr seiner Einrichtung. Den Erlös übergab Ellenrieder für die Unionskirche an Wolfgang Cremer, der sich hoch erfreut zeigte. Die Kirche müsse 20 Prozent von 3,6 Millionen für die Renovierung selbst tragen, und es bestünden noch etwa 500 000 Euro Restverbindlichkeiten, erklärte er. Man habe zwar noch keine Endabrechnung und daher noch keine genauen Zahlen, aber das Geld aus der Versteigerung könne beispielsweise zur Abzahlung des Altarbildes verwendet werden – auch wenn von vielen Seiten Unterstützung komme, sei jeder Beitrag zur Finanzierung mehr als willkommen.

Andreas Kleist, der gerade das 40-jährige Bestehen seiner Kunsthandlung beging und bereitwillig Ausstellungsfläche zur Verfügung gestellt hatte, freute sich mit dem Künstler über den Verkaufserfolg. Zusammen mit Ellenrieder transportierte er nach der Übergabe die Skulptur zum Wohnsitz der neuen Besitzerin nach Walsdorf.

Wir freuen uns über Ihre Anfrage und sind gerne für Sie da!
Selbstverständlich können Sie uns anrufen oder eine E-Mail an uns senden. Sie erhalten in jedem Fall kurzfristig eine Antwort von uns.
  • info@acuroc-solutions.de
  • +49 (0) 6434 906 348
Unsere Kontaktdaten:
Falls Probleme mit dem Formular auftreten, senden Sie uns bitte eine
Wir freuen uns über Ihre Anfrage und sind gerne für Sie da!
Falls Probleme mit dem Formular auftreten, senden Sie uns bitte eine
Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem online Seminar am 14.07.2022 zum Thema "Anwendungsmodernisierung durch Containertechnologie"
Füllen Sie bitte die hier rechts vorgegebenen Felder mit Ihren Daten aus und klicken dann auf "Jetzt anmelden". Sobald uns Ihre Anmeldung erreicht hat, werden wir Ihnen alle notwendigen Informationen per E-Mail zukommen lassen. Selbstverständlich können Sie uns gerne anrufen oder eine E-Mail an uns senden, wenn Sie noch Fragen dazu haben sollten.
  • info@acuroc-solutions.de
  • +49 (0) 6434 906 348
Unsere Kontaktdaten:
Falls Probleme mit dem Formular auftreten, senden Sie uns bitte eine
Wir freuen uns über Ihre Anfrage und sind gern für Sie da!
Falls Probleme mit dem Formular auftreten, senden Sie uns bitte eine
Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer Jahrestagung am 15.09.2022 mit Kundenerfahrungen und Netzwerken rund um das Thema „Digitaler Wandel – erfolgreich gestalten“
Füllen Sie bitte die hier rechts vorgegebenen Felder mit Ihren Daten aus und klicken dann auf "Jetzt anmelden". Sobald uns Ihre Anmeldung erreicht hat, werden wir Ihnen alle notwendigen Informationen per E-Mail zukommen lassen. Selbstverständlich können Sie uns gerne anrufen oder eine E-Mail an uns senden, wenn Sie noch Fragen dazu haben sollten.
  • info@acuroc-solutions.de
  • +49 (0) 6434 906 348
Unsere Kontaktdaten:
Falls Probleme mit dem Formular auftreten, senden Sie uns bitte eine
Wir freuen uns über Ihre Anfrage und sind gern für Sie da!
Falls Probleme mit dem Formular auftreten, senden Sie uns bitte eine
Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem Boot Camp-Seminar am 05.07.2022 zum Thema „Agile Umbrella“ – Good Practice vs. Tailoring
Füllen Sie bitte die hier rechts vorgegebenen Felder mit Ihren Daten aus und klicken dann auf "Jetzt anmelden". Sobald uns Ihre Anmeldung erreicht hat, werden wir Ihnen alle notwendigen Informationen per E-Mail zukommen lassen. Selbstverständlich können Sie uns gerne anrufen oder eine E-Mail an uns senden, wenn Sie noch Fragen dazu haben sollten.
  • info@acuroc-solutions.de
  • +49 (0) 6434 906 348
Unsere Kontaktdaten:
Falls Probleme mit dem Formular auftreten, senden Sie uns bitte eine
Wir freuen uns über Ihre Anfrage und sind gern für Sie da!
Falls Probleme mit dem Formular auftreten, senden Sie uns bitte eine
Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem Boot Camp-Seminar am 26.09.2022 zum Thema "Kulturwandel unter den Bedingungen von VUKA"
Füllen Sie bitte die hier rechts vorgegebenen Felder mit Ihren Daten aus und klicken dann auf "Jetzt anmelden". Sobald uns Ihre Anmeldung erreicht hat, werden wir Ihnen alle notwendigen Informationen per E-Mail zukommen lassen. Selbstverständlich können Sie uns gerne anrufen oder eine E-Mail an uns senden, wenn Sie noch Fragen dazu haben sollten.
  • info@acuroc-solutions.de
  • +49 (0) 6434 906 348
Unsere Kontaktdaten:
Falls Probleme mit dem Formular auftreten, senden Sie uns bitte eine
Wir freuen uns über Ihre Anfrage und sind gern für Sie da!
Falls Probleme mit dem Formular auftreten, senden Sie uns bitte eine